Schön war's 2019

Fr 22. - Sa 23.11.2019

Cat & Dog Days in der PlusCity

Ein Jahr verfliegt und die nächsten Cat & Dog Days stehen in der PlusCity in Pasching an.

Dieses Jahr bin ich mit Taluna und Calira durch drei Dogdance Auftritte vertreten. Die Auftritte finden, wie üblich, in der Hundesportarena am Markusplatz statt.

Kommt einfach vorbei und lasst euch inspirieren! :D

 

Auftrittszeiten:

Freitag: 17 Uhr und 20 Uhr

Samstag: 16 Uhr

Mi 13.11.2019

Spaziergang im Dunkeln

Die Tage werden immer kürzer und somit die Spaziergehzeit immer begrenzter. Doch das muss nicht sein. Wir laden euch zu einem Spaziergang im Dunkeln ein. Gemeinsam sind wir (je nach Gehtempo) 1-1,5h unterwegs und die Hunde können die Umgebung in einem "anderen Licht" erkunden.

Während des gesamten Spaziergangs sind die Hunde an der Leine zu führen. Damit wir von eventuellen Autofahrern gut gesehen werden, haben die Menschen Warnwesten zu tragen (sollte sowieso jeder im Auto mitführen). Auf Leuchthalsbänder oder Anhänger bitte verzichten - wir möchten wirklich im Dunkeln gehen und das Licht würde unser Sehfeld begrenzen.

 

So 10.11.2019

Anti-Giftköderworkshop

Animal Train lädt Sie herzlich zu einem gemeinsamen Workshop zum wichtigen Thema der Giftköderprävention ein. Unter Anleitung von Franz Unterberger erarbeiten die Teilnehmer verschiedene Übungen und Trainingsschritte zu einer effektiven Vorbeugung. So kann die Aufnahme gefährlicher Substanzen und unerwünschter Nahrungsmittel durch den Hund beim Spaziergang verhindert werden.

 

Uhrzeit: 13:00 bis 15:00

 

 

Mo 24. bis Fr 28.6.2019

Tiergesundheitswoche Dres. Lehner

Mi 26.6.2019 - 17 Uhr

Alles rund um's Kätzchen

Junge Katzen sind einfach nur entzückend. Sie können viel Freude und Leben in ihr neues Heim bringen. Im Rahmen dieses Vortrages lernen Sie eine Auswahl an verschiedenen Katzenrassen kennen, erfahren Wichtiges rund um die Auswahl und Herkunft einer Katze und welche Bedürfnisse vor allem kleine Katzen haben.

Fr 28.6.2019

Hundestar - Tricktraining für Hunde

Tricktraining ist sehr beliebt und das zu Recht - es ist eine tolle Auslastung für Hunde und mit Kreativität kann man für den Hund immer neu Abwechslung schaffe. So bleiben Hund und Mensch geistig fit und es macht richtig Spaß, gemeinsam zu arbeiten. Es werden verschiedene Tricks vorgestellt. Diese reichen von ganz leichten bis zu komplizierteren Tricks. Es wird erklärt, wie man diese seinem eigenen Hund am besten beibringt.

Bewegung für Welpen

Häufig kört man über Welpen die Aussage: "Ein Welpe darf nur so viele Minuten spazieren gehen, wie er Wochen alt ist. Also mit 8 Wochen darf man 8 Minuten mit dem Welpen spazieren." Doch was ist an so einer Aussage wirklich dran? Was darf und was soll mein Welpe für Bewegungserfahrungen machen? Ich vermittle Ihnen, wie Sie Ihren Welpen von Anfang an optimal fördern, damit er stabil und sicher mit allen vier Pfoten im Leben stehen kann.

Fr 14.6.2019

Einkaufsnacht Neuhofen/Krems

Zeit: 18 Uhr bis 22 Uhr

Ort: Kremstalstr. 21, 4501 Neuhofen/Krems

 

Im Rahmen der Einkaufsnacht Neuhofen/Krems präsentieren wir Vorführungen mit Hunden in/vor der Tierarztpraxis Dres. Lehner. Die Vorführungen werden Dogdance, Hundesport und Bewegungstraining umfassen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Tricks mit unseren Hunden zu versuchen und diese zu streicheln.

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!


So 21.4.2019

Osterspaziergang

Wer zu Ostern noch nach der richtigen Beschäftigung zusammen mit seinem Vierbeiner sucht, ist bei unserem Osterspaziergang genau richtig! Wir werden mit unseren Hunden gemütlich entlang der Krems spazieren und zwischendurch verschiedene Aufgaben zur Kopfarbeit unserer Hunde lösen. Vielleicht haben wir ja Glück und sehen den Osterhasen?

 

Sachkundenachweise für Hundehalter:

Do 21.11.2019

Do 29.8.2019

Do 6.6.2019

Do 21.3.2019


So 24.2.2019

ÖJSpK Seminar: Basis guter Dummyarbeit - Impulskontrolle

Dummyarbeit beinhaltet nicht nur, auf ein Signal hin ein Dummy zu apportieren, sondern ist noch viel mehr. Die Grundlage für eine gute Leistung bei der Dummyarbeit ist Impulskontrolle. Ein Hund sollte ruhig abwarten können, während Dummys zum Makieren geworfen werden und andere Hunde diese apportieren. Je konzentrierter und ruhiger ein Hund dabei ist, desto besser kann er sich auch fokussieren, wenn er selbst an der Reihe ist, das Dummy zu apportieren. Auch wenn kein jagdlicher Gebrauch angedacht ist, sollte ein Hund erst losrennen, wenn er sein Signal bekommen hat, sodass andere Hunde ungestört arbeiten können.

An diesem Übungstag im Rahmen des Österreichischen Jagdspaniel Klubs (ÖJSpK) wird die Impulskontrolle der Spaniels gefestigt und die exakte, zeitnahe Umsetzung von Signalen geübt. Es werden viele Übungen auch zur weiteren Umsetzung zu Hause gezeigt und gemeinsam durchgemacht werden. Im Zuge dessen wird nicht nur die Dummyarbeit verbessert, sondern auch die Folgsamkeit im Alltag gestärkt.

Mittagessen und Theorieinput im Gasthof Gundendorfer.

weitere Info bzw. Anmeldung über die Homepage www.jagdspaniel.at - "Dummyarbeit"