Gruppentraining

Trainerin: Sarah Lehner

Allgemeininformation

Die Kursinhalte sind immer auch von den Teilnehmern und deren derzeitigem Trainingsstand abhängig und werden an diese angepasst. 

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zu den Kursen telefonisch (0660/6557817) oder per Mail (Sarah@animal-train.at) an. Sie können optional auch das Kontaktformular am Ende der Seite verwenden.

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Name, Alter und Rasse des Hundes bekannt sowie etwaige Besonderheiten, die für das Training wichtig sein könnten.

 

 

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme wird immer für sechs aufeinander folgende Stunden bezahlt und beträgt bei jedem Kurs jeweils 120€. Können einzelne Stunden Seitens des Kunden nicht wahrgenommen werden, ist keine Rückerstattung möglich.

 

 

Gruppengröße und Teilnahme

Es wird immer in Kleingruppen mit maximal 5 Mensch-Hund-Teams trainiert. Sind in einer Trainingsstunde nur 1 Mensch-Hund-Team anwesend, beträgt die Trainingsdauer 50 Minuten; beim Dummytraining 40 Minuten.

Die Teilnahme bei den Kursen kann in der Regel auch nach Kursstart noch erfolgen.

 

 

Neukunde

Bei Neukunden findet vor dem Start des Kurses eine Einzelstunde für 20€ statt. Der Termin wird nach erfolgter Anmeldung zu einem oder mehreren Kursen vereinbart.

Diese Einzelstunde dient den Formalitäten, dem gegenseitigen Kennenlernen, dem entspannten Platzkennenlernen für den Hund und der Einschätzung des Hundes und seiner derzeitigen Fähigkeiten. So können die weiteren Trainingsstunden optimal geplant werden bzw. in Ausnahmefällen die Teilnahme an einem anderen Kurs empfohlen werden.

Welpentraining

Junghundetraining

 

Im Rahmen dieses Kurses wird Erlerntes aus der Welpenzeit gefestigt und weiter ausgebaut. Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib und Hier werden unter stärkerer Ablenkung geübt und auch körperliche Fertigkeiten und Selbstbewusstsein der jungen Hunde werden gestärkt.

 

 

Gruppe 1 Samstag 9:45-10:45

24.2.
3.3.
10.3.
24.3.
31.3.

 

Gruppe 2 Samstag 11:00-12:00

24.2.
3.3.
10.3.
24.3.
31.3.

Alltagstraining

 

Für Hundebesitzer ist es besonders wichtig, dass ihr Hund sie überall mit begleiten kann, ein gut angepasstes Verhalten zeigt und man gemeinsam auch Spaß haben kann. Das Alltagstraining dient der Festigung der Inhalte aus dem Junghundetraining und wird durch viele weitere Übungen ergänzt. Auch Ausflüge werden gemeinsam unternommen z.B. in die Stadt/den Ort oder in einen Tierpark.

 

 

Freitag 15:30-16:30
23.2.
2.3. 
16.3.
23.3.
30.3.

Tricktraining

Dieser Kurs dient der geistigen Auslastung des Hundes. Mensch und Hund sollen in erster Linie Spaß dabei haben, gemeinsam Aufgaben zu meistern und Kunststücke zu erlernen. Dabei lernen Sie spielerisch, wie sie Ihren Hund geistig auslasten können – auch auf kleinsten Raum! Die Trickauswahl wird auch an die Wünsche der Kursteilnehmer angepasst.

 

 

Freitag
nächster Kurs startet Frühling 2018

Dummytraining

 

Ein Hund, ein Mensch und ein oder mehrere Dummys ergeben zusammen endlos viele Möglichkeiten der gemeinsamen Unterhaltung.

Was ist ein Dummy? Ein Dummy ist eigentlich eine Beuteattrappe und dient dem Jagdtraining von Jagdhunden.

 

 

Freitag 
nächster Kurs startet Frühling 2018

Trainer: Franz Unterberger

Cavalettitraining

 

Sonntag 14:15-15:15
21.1.
28.1.
4.2.
11.2.
18.2.

Kursanmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier finden Sie die AGBs zum Nachlesen.