So 13.11.2016

Geführte Wanderung mit Hund

Wenn Ihnen normale Spaziergänge zu langweilig werden, biete ich Ihnen hier die perfekte Abwechslung! Gemeinsam mit Ihrem Hund gilt es verschiedene Übungen zu absolvieren, den Grundgehorsam etwas aufzufrischen und eine schöne Zeit in netter Gesellschaft zu verbringen. So bringen auch Sie wieder Abwechslung und Neues in Ihre Spaziergänge!


So 06.11.2016

Übungen zur Impulskontrolle

Uhrzeit: 14:00, ca. 1 Stunde

 

Ort: Türkenschanzpark Mayerei, Hasenauerstraße 56, 1180 Wien

 

Kosten (pro Mensch-Hund Team): 15€

 

 

Nach einem kurzen theoretischen Einstieg lernen Sie in diesem Workshop verschiedene Übungen für zu Hause und Unterwegs, um die Impulskontrollfähigkeit Ihres Vierbeiners zu verbessern und so den Alltag angenehmer zu gestalten. Vielen Verhaltensproblemen kann auf diese Weise schon präventiv entgegengewirkt werden

 

Ob agiler Jungspunt oder älteres Semester es ist sicher für jeden etwas nützliches dabei.

 

Anmeldung:

Franz@animal-train.at oder 0650/5511553

 

 


Mo 24.10.2016

Longiertraining für Anfänger

Das Longieren bei Hunden wurde von dem Reitsport übernommen. Die gleichmäßigen Bewegungen beim Longieren, indem ein Hund in einem großen Kreis läuft, wirken beruhigend und lasten Hunde auf natürliche Art und Weise aus. Zusätzlich lernt der Mensch gezielt auf seine Körpersprache zu achten, die dem Hund Tempo- und Richtungswechsel anzeigen kann.

 

Im Rahmen dieses Workshops haben Sie die Gelegenheit das Longieren einmal kennenzulernen und erste Runden am Kreis zu gehen. Auch wichtige Grundlagen werden erklärt. 


Sa 22.10.2016

Entspanntes Tierarzttraining

Für gewöhnlich geht es beim Tierarzt immer etwas stressig zu. Fremde Tiere und Menschen warten im Wartezimmer und im Behandlungsraum werden unsere Hunde von fremden Händen abgetastet. Bei diesem Training haben Sie die Gelegenheit, die Ordination einmal in einem entspannten Rahmen kennenzulernen. Wir üben richtiges Verhalten im Wartezimmer, ruhig auf der Waage stehen und Routine Kontrollen. Mit vielen Leckerlies sollen unsere Vierbeiner diese Stunde gut in Erinnerung behalten.

 

Dieses Training ist für Hunde jeden Alters geeignet. Wenn Ihr Hund bereits sehr starke Angst vor dem Tierarztbesuch hat und in der Praxis vermutlich keinerlei Futter mehr aufnimmt, empfiehlt es sich, dies in einer Einzelstunde zu trainieren.


Mi 19.10.2016

Fährtentraining für Anfänger und Fortgeschrittene

Im Rahmen dieses Workshops dürfen die Hunde ihre Nasen gezielt einsetzen und verschiedene einfache Fährten nachsuchen. Es können Hunde jeden Alters teilnehmen - im Vordergrund steht der Spaß an der gemeinsamen Suche. Auch Hunde, die bereits erste Erfahrungen in der Fährtenarbeit gemacht haben, sind herzlich willkommen.
Die Dauer ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer.


Fr 30.9.2016

Tricktraining für Anfänger

Sie wollten Ihrem Hund schon immer einmal ein paar neue Tricks beibringen, wissen aber nicht so recht, wie Sie damit anfangen sollen? Dann sind Sie bei diesem Workshop genau richtig! Mit positiver Bestärkung und Motivation lernen wir unseren Hunden grundlegende Tricks auf denen in weiteren Kursen später aufgebaut werden kann und auch aus Ihrem Hund ein kleiner Zirkusstar wird.


Do 22.9.2016

Ausbildung für die allgemeine Sachkunde zur Hundehaltung (Hundeführerschein)

Zusammen mit Hr. Dr. Edgar Lehner biete ich, Sarah Lehner, eine Ausbildung für die allgemeine Sachkunde zur Hundehaltung (Hundeführerschein) für Oberösterreich an.

Jeder Teilnehmer bekommt Informationsunterlagen mit einer Futterprobe, Hundezahnbürste, etc. als Bonus.

Der Kurs berechtigt zur Haltung eines Hundes und Anmeldung bei der Gemeinde (Oberösterreich).

 


1.8.2016

Fährtentraining für Anfänger

Im Rahmen dieses Workshops dürfen die Hunde ihre Nasen gezielt einsetzen und verschiedene einfache Fährten nachsuchen. Es können Hunde jeden Alters teilnehmen - im Vordergrund steht der Spaß an der gemeinsamen Suche.
Die Dauer ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer.


2.7.2016

Sommerfest beim Futterhaus Fürstenfeld

Am Sommerfest beim DAS FUTTERHAUS Fürstenfeld gibt es eine gratis Dogdance Vorführung sowie die Gelegenheit mit dem eigenen Hund an einem kostenlosen Training teilzunehmen - schaut einfach vorbei!


Vortragsreihe - Tiergesundheitswoche

Fr 1.7.2016

Mit dem Hund auf Reisen

Jedes Jahr, wenn einem die ersten Sonnenstrahlen beim Spaziergang mit dem Hund die Wangen wärmen, wird man von einer Reiselust gepackt und beginnt Urlaubspläne zu schmieden. Dabei gibt es jedoch Vieles zu beachten: Darf unser Vierbeiner uns begleiten, oder wird er für die Reise woanders gut untergebracht? Wenn es ein Urlaub mit Hund werden soll, worauf muss man sich besonders vorbereiten? Welche Bestimmungen anderer Länder gibt es zu beachten, sind medizinische Maßnahmen vonnöten?

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Grundlagen für Reisen mit dem Hund vor und zeigen Ihnen, was Sie beachten sollten, damit es für Sie und Ihren Hund ein tolles Abenteuer wird.

 

Referenten: Sarah Lehner, BSc und Akad. gepr. Kyn. Franz Unterberger, BSc

Hundebeschäftigung zu Hause

Unsere Hunde möchten gerne beschäftigt werden, dadurch wird ihren Bedürfnissen genüge getan und die Beziehung zwischen Halter und Hund maßgeblich verbessert. In diesem Vortrag wird auf verschiedene Möglichkeiten und Spiele eingegangen, mit denen man seinen felligen Freund auch innerhalb der eigenen vier Wände geistig und körperlich fordern kann.

Ob beim Füttern, mit Nasenspielen oder verschiedenen einfachen Tricks und Übungen, hier bekommt sicher jeder Hundebesitzer ein paar neue Ideen, wenn das Wetter mal wieder nicht zu einem großen Spaziergang einladet.

 

Referent: Akad. gepr. Kyn. Franz Unterberger, BSc


Do 30.6.2016

Katzenbedürfnisse

So vielfältig, wie die Charaktere unserer Katzen sind, so unterschiedlich können auch deren Bedürfnisse sein. Dennoch haben Katzen viele Gemeinsamkeiten - gehören sie doch alle der gleichen Art an. Als Katzenbesitzer liegt es einem am Herzen, dass es seinem Haustier gut geht und es ein erfülltes Leben führen kann. Um dies zu ermöglichen, ist es wichtig die Bedürfnisse unserer Katzen zu kennen.

Anhand dieses Vortrages möchte ich auf wichtige Grundbedürfnisse eingehen, Ideen für ein Katzengerechtes Zuhause und dessen Gestaltung darstellen, sowie Anregungen zum gemeinsamen Spiel bringen.

 

Referent: Sarah Lehner, BSc


Mi 29.6.2016

Was sagt mir meine Katze?

Katzen sind für viele Menschen unberechenbare und eigensinnige Tiere. Neben dem Hund gelten sie für gewöhnlich als die Unabhängigen und Unnahbaren. Doch, wie viele Katzenbesitzer bereits wissen, muss dem nicht so sein. Katzen können wunderbare, einfühlsame, verspielte und abenteuerlustige Gesellen sein. Doch um eine gute Beziehung zwischen Katze und Besitzer herzustellen, ist es wichtig, dass wir verstehen, was und unsere Katze sagt. Vertrauen beruht unter anderem auf klarer Kommunikation. Im Rahmen dieses Vortrages möchte ich die, oft subtilen, Zeichen von Katzen darstellen und im Zuge dessen ein besseres Verständnis von unseren kleinen "Tigern" schaffen.

 

Referentin: Sarah Lehner, BSc

Entspannte Tiere beim Tierarzt

Der Tierarztbesuch birgt für viele Haustiere leider sehr viel Stress in sich. Ungewohnte Gerüche, viele andere Tiere und vielleicht auch noch Schmerzen beeinflussen unsere Lieblinge. Durch Untersuchungen und eine therapeutische Behandlung fühlen sich viele Tiere nicht sehr wohl - sie können ja nicht wissen, dass es ihrem Wohl dient. Doch das muss nicht sein. Es gibt eine Vielfalt an Möglichkeiten, wie man sein Haustier auf unterschiedliche Behandlungen vorbereiten kann, sodass bedeutend weniger Stress aufkommt und ein Besuch beim Tierarzt für beide Seiten nicht so schlimm ist.

Ganz egal ist dabei, ob es um Routineuntersuchungen oder Notfallsituationen sind - eine umfassende Vorbereitung erleichtert beides.

Lernen auch Sie, wie Sie Ihren Liebling auf mögliche Eingriffe vorbereiten können und helfen Sie ihm dabei, Stress zu reduzieren! Nötige Grundinformationen werden Sie von mir im Rahmen dieses Vortrages erfahren.

 

Referentin: Sarah Lehner, BSc


So 28.5.2016

Fährtentraining für Anfänger

Im Rahmen dieses Workshops dürfen die Hunde ihre Nasen gezielt einsetzen und verschiedene einfache Fährten nachsuchen. Es können Hunde jeden Alters teilnehmen - im Vordergrund steht der Spaß an der gemeinsamen Suche.
Die Dauer ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer.

Eindrücke vom Workshop


17.4.2016

Anti-Giftköderworkshop

Animal Train lädt Sie herzlich zu einem gemeinsamen Workshop zum wichtigen Thema der Giftköderprävention ein. Unter Anleitung der Trainer von „Animal Train“ Franz Unterberger und Sarah Lehner erarbeiten die Teilnehmer verschiedene Übungen und Trainingsschritte zu einer effektiven Vorbeugung. So kann die Aufnahme gefährlicher Substanzen und unerwünschter Nahrungsmittel durch den Hund beim Spaziergang verhindert werden.

Eindrücke vom Workshop


10.4.2016

Trimmseminar und Aufmerksamkeitstraining

Download
Trimmseminar und Aufmerksamkeitstraining
Am 10.04. veranstaltet Cairn Aktiv und Pro Terrier einen Workshop mit Spaziergang, Mittagessen, Trimmseminar und einem praktischen Teil mit Aufmerksamkeitstraining von Animal Train. Genauere Infos auf dem Flyer.
Einladung-Trimmseminar-Aufmerksamkeitstr
Adobe Acrobat Dokument 294.1 KB

Eindrücke vom Workshop

Ein großes Dankeschön geht an Angelika Rollinson, für die Fotos.


23.3.2016

Ostereiersuche mit Hund

Erleben Sie im Rahmen eines Workshops einen spannenden und lustigen Nachmittag gemeinsam mit Ihrem Hund auf Ostereiersuche.
Die Tiertrainer von Animal Train, Sarah Lehner und Franz Unterberger, zeigen Ihnen, wie Ihr Hund seine Schnüffelnase richtig einsetzt und im Anschluss daran wird in Form einer spannenden Eiersuche bereits für Ostern geübt. 

Eindrücke vom Workshop