Anmeldung Sachkundenachweis

Hier finden Sie das Anmeldeformular zum nächsten Sachkundenachweis.


Die Anmeldung gilt als vollständig, sobald die Überweisung der Anmeldegebühr bei uns eingetroffen ist, und Sie erhalten danach rechtzeitig vor Beginn die Zugangsdaten zum Webinar per E-Mail. Bitte überprüfen Sie dafür auch Ihren Spam-Ordner.

 

Bitte füllen Sie Ihre Daten vollständig und richtig aus. Diese Daten werden auf Ihre Ausweiskarte übertragen; sind sie fehlerhaft, ist Ihr Sachkunde-Ausweis ungültig.

Sie bekommen den Sachkunde-Ausweis nach erfolgter Absolvierung des Online-Vortrages per Post zugesendet und können mit diesem Ihren Hund an der Gemeinde anmelden. 

 

Teilnahmegebühr: € 31,- pro Teilnehmer

Die Bankdaten für die Überweisung erscheinen nach Absenden der Anmeldung.

FAQs zum Sachkundenachweis

Ablauf Sachkundenachweis

Der Sachkundenachweis umfasst insgesamt eine 3-stündige theoretische Ausbildung. Nach einer kurzen Begrüßung aller Teilnehmer und der nochmaligen Erklärung des Ablaufes beginnt der Vortrag der Hundeverhaltenstrainerin Mag. Sarah Unterberger, BSc. Nun lernen Sie, welche Hunderassen es gibt, wie sich ein Hund vom Welpen an zum Erwachsenen entwickelt, wie man seinem Hund etwas beibringt und noch vieles mehr.

Im Anschluss gibt es eine kleine Pause von 5 Minuten (es sei denn, die Technik fordert etwas mehr ;)). Die Pause können Sie nutzen, um auf die Toilette zu gehen oder sich etwas Neues zu trinken zu holen.

Nach der Pause geht es auch gleich weiter mit dem Teil des Tierarztes Mag. Felix Lehner, welcher ungefähr eine Stunde dauert. Sie werden viel über den Körper Ihres Hundes, häufige Erkrankungen und Parasiten erfahren, damit Sie im Alltag und im Notfall wissen, wie Ihr Hund am besten versorgt wird. 

Ausstellung Ausweiskarte

Um im Anschluss an das Webinar eine Teilnahmebestätigung in Form des offiziellen Sachkundenachweises (das "grüne Kärtchen") zu erhalten, muss am Webinar von Anfang bis Ende teilgenommen werden. Wir hoffen, dass das niemandem schwer fällt, ganz im Gegenteil, aber sicherheitshalber gehört es gesagt.

 

Verlässt man das Webinar vorzeitig oder steigt man mehr als 10min zu spät ein, kann kein Ausweis ausgestellt werden (ein allein laufender Computer zählt nicht als Anwesenheit ;)). In diesem Falle ist die bezahlte Gebühr eine reine Vortragsgebühr und wird nicht erstattet.

Rückerstattung Anmeldegebühr - Stornierung

Die Anmeldegebühr kann nur nach einer schriftlichen Abmeldung per E-Mail an sarah@animal-train.at bis 24 Stunden vor Beginn erstattet werden. Spätere Abmeldungen führen zu keiner Kostenrückerstattung.

Ebenso kommt es zu keiner Kostenrückerstattung, sollte man doch nicht am Webinar teilnehmen, wenn man sich nicht rechtzeitig abgemeldet hat. Die aktive Teilnahme am Webinar obliegt in der Verantwortung jedes einzelnen.

 


Merkblätter der Oö. Landesregierung

Diese Unterlagen der Oö. Landesregierung sollen zur Unterstützung zum nochmaligen Nachlesen bzw. der Wiederauffrischung der Kursinhalte dienen. 

Download
Hundehaltergesetz - Pflichten der Hundehaltung
Hundehaltegesetz-Pflichten_der_Hundehalt
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB
Download
Meldepflichten rund um die Hundehaltung
Merkblatt_-_Meldepflichen_rund_um_die_Hu
Adobe Acrobat Dokument 181.1 KB
Download
Tierschutzrechtliche Bestimmungen in Bezug auf die Haltung von Hunden
Tierschutzrechtliche_Bestimmungen_in_Bez
Adobe Acrobat Dokument 22.6 KB
Download
Präsentationsfolien vom Land Oö. für Tierärzte
+Präsentationsfolien_Tierärzte_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
Präsentationsfolien vom Land Oö. für Hundetrainer
+Präsentationsfolien_Ausbildner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB